Karoline Schneider

*1986

Bautzen

2007 – 2010

Studium Grafik und Buchkunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) Leipzig

2010 – 2013

Studium Malerei und Grafik an der HGB Leipzig

2011 – 2012

Studium an der Accademia delle Belle Arti di Napoli bei Rino Squillante und Salvatore Vitagliano

2013 – 2017

Meisterschülerstudium bei Oliver Kossack und Ingo Meller

seit 2016

Teil des interdisziplinären Kollektivs material mix
 

seit 2017

Mitglied der Galerie b2_ 

Einzelausstellungen / Solo Exhibitions / Performance

2020

kóstkaty slěd, Galerie b2_,  Leipzig

2018

GARAGE, Galerie b2_, Leipzig

Sophisticatedly Simple, Warte für Kunst, Kassel

Safety 1st, Galerie 9, Görlitz

2017

Heart of Gold, im Hauptbahnhof und im öffentlichen Raum, Leipzig

2016

#NOBREAK, GRASSI Museum, Leipzig

2015

#NOBREAK, Performance Raum, Leipzig

2014

Diashow, MUCK, Leipzig

2013

Hanging Low, Neus Rathaus, Leipzig

2012

spettro, Museo MADRE, Napoli

Gruppenausstellungen / Group Exhibitions

2021

27. Leipziger Jahresausstellung: HOMMAGE, Werkschauhalle Leipzig, Leipzig

Chow Chow, Galerien der Spinnerei in der Werkschauhalle Leipzig, Leipzig

2020

Rassismus. Die Erfindung von Menschenrassen, Historisches Museum, Frankfurt - ab September

Close Friends, Galerie b2_, Leipzig

FLUID: Das Ganze vom Teil. 39 Positionen der Gegenwartskunst, Kunstverein Freunde Aktueller Kunst e. V., Zwickau

2019

Finster, Galerie b2_, Leipzig

Sculpture Club, Stipendiat*innen Künstlergut Prösitz, Rathaus Galerie, Grimma

Yoko Ono: Water Event, Museum der Bildenden Künste, Leipzig

The Rock, groupshow under water, Westbruch, Brandis

Well prepared, Wiensowski und Habord Bunker, Berlin

2018

The Value of What, BSMNT, Spinnerei, Leipzig

Statement of Account, Boxx Galerie, Chemnitz

WALHALLA II, Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg und Alte Münze, Berlin

Facing Repetition, a&o Kunsthalle, Leipzig

Home Sick Home / Chains and Possibilities, öffentlicher Raum, Markkleeberg

WIN/WIN, Halle 14, Spinnerei, Leipzig

Rassismus. Die Erfindung von Menschenrassen, Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

2017

(un)normal mit MaMi Kollektiv, GRASSI invites #3: die Welt unter der Haut, GRASSI Museum

2016

#NOBREAK, GRASSI invites #2: dazwischen/in/between, GRASSI Museum, Leipzig

Power Posing, GRASSI invites #1: fremd, GRASSI Museum, Leipzig

2015

Desktop Show, develab, Dresden

2014

Bao Dòng mit Martin Haufe, Mr. Hongs, Hanoi

Tools of the Ape, Museum Lythke, Leipzig

2013

Drawing Protest mit / with Artist Proof, Oliver Kossack, Dan Perjovchi, Galerie für zeitgenössische Kunst, Leipzig

Prints/Made in Leipzig, Magyar Képzőművészeti Egyetemen (Ungarische Universität für Bildende Kunst), Budapest

2012

k'un mit Rui Gon, Salvatore Vitagliano und Johanna Reiser, cielo celeste, Napoli

oltre a paralisi, PAN, Napoli

Sammlungen / Collections

 

Privatsammlung, Berlin

unstfonds, Staatliche Kunstsammlung Dresden

Staatlich Ethnografische Sammlungen, Sachsen

Stipendien und Preise / Scholarships and Awards

2020

6 Monate Arbeitsstipendium der Kulturstiftung des Freistaat Sachsen

2019

nominiert für den Ars Viva Kunstpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.

2018

Künstlergut Prösitz Stipendium für Bildhauer*innen mit Kind

2017

Förderung des Projekts Heart of Gold durch das Kulturamt der Stadt Leipzig

Projekte / Projects

2020

Courage Design Project, Treibhaus e.V., Döbeln

2019

Workshop Hybride Identitäten, mit Marie-Eve Levasseur, Akademie für transkulturellen Austausch der HGB in der GfzK, Leipzig

2018

Entwicklung des Vermittlungsraumes Random Access für die Ausstellung Pass Stücke, GfzK Leipzig

2017

Feldforschung in der JSA Regis/ Breitingen und in Seniorenresidenzen in Leipzig zum Thema Body Modifikation, Installation der Ergebnisse in der Ausstellung GRASSI invites #4: Tattoo und Piercing: die Welt unter der Haut

2017

Organisation von Open the Opening, Vortrag- und Workshopreihe zutranskultureller ästhetischer Bildung, HGB Leipzig

2016

verkehrte Welt, autoreflexive und institutionskritische Workshopreihe, GRASSI Museum und Performance Raum, Leipzig