Doris Frohnapfel

*1959

Düsseldorf

1977 – 1983

Studium Freie Kunst und Design, Fachhochschule Köln

1983 – 1991

Studium Architektur, RWTH Aachen, Dipl.-Ing.

1998 – 2005

Professur für Fotografie, Kunsthochschule Bergen, Norwegen

2011 – 2016

Vertretung Kunstunterricht am Geschwister-Scholl-Gymnasium Pulheim

Seit 2011

Lehrauftrag für Fotografie an der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft, Köln

Ausgewählte Einzelausstellungen

2017

wip2, Galerie M29 Richter Brückner, Köln

2016

COFA Contemporary - Cologne Fine Art, Köln
Commons & Cologne – Stadtlabor für Kunst im öffentlichen Raum 2015/2016, Stadt Köln – Kunstbeirat und Dezernat für Kunst und Kultur (mit Ina Wudtke), Köln
Appointed, (mit Katja Eydel), after the butcher, Ausstellungsraum für Kunst und soziale Fragen, Berlin

2015

Photogenic Sites, transformless, Galerie b2, Leipzig

2014

Mediterranean Coordinates, Krings-Ernst Galerie, Köln
Surreal Estate (mit Ina Wudtke), Galerie b2, Leipzig

2013

Nails and Dividers, Galerie M29 Richter Brückner, Köln
Licht und Schatten, Galerie b2, Leipzig

2011

Paperwork &, Galerie b2, Leipzig

2010

Mengen und Teile, KERAMION, Frechen
Open Space/ Art cologne, Galerie M29, Richter-Brückner, Köln

2008

Goethe Institut Helsinki, Finnland

2007

Prospekta Galerie/ Goethe Institut Vilnius, Litauen
Klaipeda Kunsthalle, Deutsche Kulturtage/ Goethe Institut, Litauen

2006

Städtische Galerie Nordhorn
Krings-Ernst Galerie, Köln

2005

Shot Stories I, M29, Köln

2004

The Illinois Art Institute, Chicago, USA
Encontros da Imagem, Braga, Portugal

2002

Kunstnernes Hus, Oslo, Norwegen
Fotogalleriet, Oslo, Norwegen

2001

Krings-Ernst Galerie, Köln
Change-Studio d'Arte Contemporanea, Rom, Italien

1998

Fotogalerie Brotfabrik, Berlin (mit Tanya Ury)
Galerie Lüdke, Köln
Kunstverein Region Heinsberg/ Kreismuseum Geilenkirchen
 

1997

Matter of Fact, artothek, Köln

1996

Institut für moderne Kunst in der SchmidtBank, Nürnberg

1994

Interieur, Fotogalerie Brotfabrik, Berlin

1993

Interieur/ Exterieur, Simultanhalle, Köln
Attitudes Passionelles, Forum Bildender Künstler, Essen

1992

Die rote Perücke, KX-Kampnagel, Hamburg

Ausgewählte Gruppenausstellungen

2017

Aufwachen in Istanbul – Istanbul'da Uyanış, Werft 5 – Kunsthaus Rhenania, Kulturamt der Stadt Köln

2015

Art & Archives, Glass Hall, Ministry of Tourism, Beirut, Libanon
Wer war Albert Norden?, Station Urbaner Kulturen, Berlin
Where, when, what, why, Galerie M29 Richter Brückner, Köln

2010

Sightseeing, Massey University, Wellington und Goethe Institut Neuseeland; Peninsula Arts, Plymouth, England
GrenzGebietRuhr-Checkpoint, Kulturhauptstadt Ruhr.2010, Kunsthaus Essen
Return of the Light, Semermiut, Kulturhaus, Ilulissat, Grönland

2009

Grenzen der Identität, Rheinisches Landesmuseum Bonn, Abtei Brauweiler und Kunstpalast Krakau, Polen

2006

Soleil Noir, Salzburger Kunstverein, Österreich
in flagranti II, Dortmunder Kunstverein
lebt und arbeitet in ..., Neuer Kunstverein Aschaffenburg

2005

Projekt Migration, Kölnischer Kunstverein, Köln    
Tracing Space, Bergen Kunsthall, Norwegen
Time Zones, Krings-Ernst Galerie, Köln

2001

Termini Technici, Trinitatiskirche, Köln
Norsk Museum for Fotografi, Horten, Norwegen

2000

Gegen den Strich, Museum Ludwig, Köln

1999

Menschen wie Du und Ich, Kölnisches Stadtmuseum, Köln

1998

Aspekte Kölner Kunst/60er Jahre bis heute, Stadtmuseum Köln

1997

Vom Umgang mit Veränderung, Dalarnas Museum, Falun/ Östergötlans Länsmuseum, Linköpping, Schweden
You are here, Maryland Artspace, Baltimore, USA

1995

Vom Umgang mit Veränderung, NGBK Berlin

Stipendien und Preise

2016

Galata-Residenz-Stipendium, Istanbul, Stadt Köln

2014

Art & Archives - Kunst und Dokument, Artist Residency Cologne-Beirut, Stadt Köln,
Municipality of Beirut, RheinenergieStiftung und andere Partner

2005

Ausstellungsstipendium Norsk Kulturråd (Norwegian Art Council)

2004

Reisestipendium, OCA-Office for Contemporary Art, Norwegen

2002

Ausstellungsstipendium Norsk Kulturråd (Norwegian Art Council)

1998

Ausstellungsstipendium ifa-Institut für Auslandsbeziehungen
 

1996

Atelierstipendium, Schloß Plüschow, Mecklenburgisches Künstlerhaus

1994

Chargesheimer-Preis für Fotografie/Film/Video der Stadt Köln

1990

Werkstipendium Kunstfonds e.V., Bonn
Barkenhoff-Stipendium Worpswede, Land Niedersachsen

1988

Ausstellungs- und Katalogstipendium "Hohe und niedere Fotografie", Köln

1987

Rudolf-Lodders Preis für junge Architektur, Hamburg

1983

DAAD Stipendium für Italien